Eine Premiere nach der anderen

 In Allgemein

2018 wird für uns das Jahr der Premieren!

Aber zu aller erst wünsche ich Dir ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr mit vielen wundervollen neuen Stories!

Premiere Nummer 1:

Wir und im Speziellen ich haben doch tatsächlich Urlaub gemacht! Bis 03.01.2018 komplett und konsequent und dann habe ich mich erstmal auf ein einzelnes Projekt konzentriert.

Premiere Nummer 2:

Dabei und auch im erstmaligen intensiven und bewussten Erleben der Rauhnächte ist mir klar geworden: Das Wichtigste ist auf meinen vollen Kräfterucksack zu achten! Ich kann nur 100 % geben, wenn ich einen gefüllten Kräfterucksack habe. Ja, ich bin Mama von zwei kleinen Kindern und auch diese brauchen mich. Ja, ich bin verheiratet und auch Zeit für die Partnerschaft muss man sich bewusst nehmen. Und ja, ich bin Vollblutunternehmerin, liebe das was ich tue und habe mich zu 100% meiner Vision verschrieben. Gehen mir die Kräfte aus, profitiert niemand davon. Dieses Jahr habe ich daher erstmalig in meinem ganzen Leben, bereits für das ganze Jahr meine Urlaubsplanung gemacht und sogar den ersten Urlaub schon gebucht.

Premiere Nummer 3:

Start in das neue „Geschäftsjahr“ mit einem eigenen Workshop. Zeit sich zu zeigen und vor allem das erlangte Wissen zu teilen!

Premiere Nummer 4:

Effizienz, Effizienz, Effizienz, dieses Jahr verschreibe ich mich voll und ganz dem Pareto Prinzip und versuche in 20% der Zeit die Hebel zu bewegen die 80 % Resultat hervorrufen. Raus aus der Komfortzone und rein in das Leben meiner Träume! Was bedeutet das konkret? 6 Stunden Arbeit täglich müssen reichen, damit ich alles unter einen Hut bekommen kann und meinen Kräfterucksack nicht täglich zerstöre.

Premiere Nummer 5:

Unser „Spezialprojekt“: Für einen tollen Kunden dürfen wir einen wundervollen Storyfilm vom Drehbuch bis zur Ausstrahlung umsetzen. Seine Ideen, unsere Umsetzung in Verbindung mit unseren Werten. Schauspieler? Nein, wir arbeiten auch hier aus Überzeugung mit Amateuren. Du willst mehr von diesem Projekt erfahren oder sogar Teil davon werden? Lass es mich wissen!

Premiere Nummer 6:

Unser erstes Produkt wird gelauncht. Ja, du hast richtig gelesen, es ist soweit!!! Unser erstes Digitales Produkt ist Marktreif und wir in Kürze gelauncht. Wahnsinn, ich bin total aufgeregt.

Premiere Nummer 7:

Unsere ersten beiden haptischen Produkte sind ebenfalls fertig und bereit dazu auf den Markt zu kommen. Juhu, ab sofort gibt es bei uns 2 Workbooks. Eines zum Thema Storytelling und eines zum Thema wie Du Deine Ideen in die Umsetzung bringst.

Premiere Nummer 8:

Dabei bleibt es nicht, die nächsten Produkte sind bereits in der Ausarbeitung.

Premiere Nummer 9:

Wir haben nur noch eine begrenzte Anzahl an „Plätzen“ für Kunden. Wow, das gab es hier tatsächlich noch nie. Volle Terminkalender, klar! Überstunden um noch mehr Kunden glücklich zu machen, klar! 1 Jahr im Voraus nur noch begrenzte Kapazitäten? Noch NIE!!!

Premiere Nummer 10:

Mein erstes Podcast-Interview. Ja, ich kann es kaum glauben, vergangenes Jahr gab es schon die Online-Premiere und ein erstes Online Interview und dieses Jahr wurde ich bereits zu einem Podcast-Interview eingeladen. Wann? Wo? Wie? Ich halte euch auf dem Laufenden!

Nun habe ich mich „geoutet“ vor Dir! Was für Premieren hast Du vor Dir?

Wie ich es geschafft habe vergangenes Jahr Business, ein zweites Baby UND viele neue Ideen in die Umsetzung zu bringen? Ich arbeitete stur nach dem Prinzip unseres Workbooks: #storyfuture. Wenn Du zukünftig auch Deine Ideen einfach auf die Straße bringen möchtest schreib mir eine E-Mail an: info@ps-schell.de und Du erhältst weitere Hintergrundinformationen dazu.

Liebe Grüße

Myriam

PS: Kennst Du schon unsere Facebook-Seite? Hier gibt es täglich neue Infos und einige Hintergrundinfos zu unseren Premieren.

Recent Posts
Kontakt

Schickt uns eine Nachricht und wir melden uns schnellstmöglich bei Euch!

Not readable? Change text. captcha txt
Schöne WeihnachtenZielkundengruppe